1. Erstinstallation

01 Warum ist das Frontdisplay leer?
Überprüfen Sie zunächst, ob das Netzkabel eingesteckt ist. Ist der Hauptschalter (falls vorhanden) auf der Rückseite des Gerätes eingeschaltet? Schließen Sie ein anderes Gerät (z.B. eine Lampe) an, um sicherzustellen, dass die Steckdose funktioniert. Überprüfen Sie den Anschluss des SCART-Kabels und die astra 19 2 frequenzen und stellen Sie sicher, dass sich das TV-Gerät im AV-Modus befindet und auf den richtigen AV-Kanal eingestellt ist.

Comag Satellitenempfänger

02 Kann ich mit dem neuen Digitalreceiver eine bestehende individuelle

Satellitenantennenanlage nutzen?
Ja, vorausgesetzt, es wird ein universeller LNB verwendet. Wird ein individueller Universal-LNB verwendet, darf kein Filter zwischen LNB und Empfänger vorhanden sein.

03 Warum kann ich die Menüanzeige für den Receiver auf meinem TV-Bildschirm sehen, aber keinen Kanal sehen?

Achten Sie darauf, dass das Antennenkabel richtig angeschlossen ist und dass der Stecker in die mit „LNB IN“ gekennzeichnete Buchse gesteckt wird. Beachten Sie, dass das Antennenkabel nicht an die Buchse LOOP OUT angeschlossen werden darf (markiert mit „IF OUT“).

Die Satellitenantenne ist möglicherweise nicht richtig in Bezug auf den Satelliten positioniert. Bitte stellen Sie sicher, dass die Satellitenantenne richtig ausgerichtet ist. Beachten Sie auch, dass es keine Hindernisse zwischen der Antenne und dem Satelliten geben darf. Wenn die Antenne an einer Wand montiert wird, können bestimmte Elemente (Dachüberstände, Bäume, Dachrinnen, benachbarte Balkone usw.) das Signal stören.

04 Der gewünschte Satellit kann nicht gefunden werden, oder es gibt kein Signal.

  • Bitte gehen Sie am Beispiel von Astra1 19,2° Ost vor. Drücken Sie im Normalbetrieb die Taste 1 (vorprogrammiert für Kanal 1 (z.B. ARD), dann die INFO-Taste (ARD, FR11837). Signalstärke UND Signalqualität sind sowohl 0% als auch sehr niedrig.
  • Richten Sie die vertikal ausgerichtete Schale nach Süden, drehen Sie sie einige Millimeter nach links, warten Sie etwa drei Sekunden und wiederholen Sie den Vorgang, so dass die Schale allmählich nach Osten gedreht wird. Sobald die Signalstärke UND die Signalqualität einen Wert von etwa 60% erreicht haben, verschwindet der schwarze Hintergrund und das Fernsehbild wird angezeigt. Für andere Satelliten wählen Sie bitte einen aktuellen Kanal aus der entsprechenden Liste der vorprogrammierten Kanäle und drücken die INFO-Taste.

05 Ich habe kein Bild oder Ton, aber es gibt Messwerte für Signalstärke und Signalqualität. Was soll ich tun?
Richten Sie die Antenne auf die richtigen Satelliten. Die Antenne zeigt derzeit auf einen anderen als den erforderlichen Satelliten.

06 Ich habe eine schlechte Bildqualität mit Blockierfehlern, Bildstörungen und Ton, der kommt und geht. Was soll ich tun?
Richten Sie die Antenne genauer aus. Beginnen Sie mit dem Drücken der Taste „Info“ auf der Fernbedienung. Dadurch werden die Signaldaten für die Antennenausrichtung angezeigt.

2. Probleme mit dem Empfang

07 Warum habe ich auf bestimmten Kanälen einen schlechten Empfang? Beispiel: Sat1, Pro7, Kabel1, etc.
Überprüfen Sie, ob mögliche Störungen durch ein drahtloses (DECT-Standard) Telefon auftreten. Drahtlose Netzwerke (WLAN) und Alarmsysteme können ebenfalls Störungen verursachen. Versuchen Sie, Ihr Telefon an einem anderen Ort zu platzieren oder ein besseres Satellitenkabel zu verwenden. Sie können auch versuchen, den Lieferanten des Telefons zu kontaktieren.

Das Telefon arbeitet nicht innerhalb der angegebenen Frequenzbereiche. Wenn Sie z.B. keinen Einfluss auf ein Telefon eines Nachbarn haben, können Sie auch versuchen, den Kanal neu einzustellen, da Kanäle oft auf mehr als einer Frequenz übertragen werden. Wenn Sie mehr als eine Antenne besitzen, können Sie auch von einem alternativen Satelliten aus auf den gleichen Kanal einstellen.

Beachten Sie, dass Sat1, Pro7, Kabel1, N24 und 9Live alle Mitte Mai 2007 die Frequenzen ändern werden, um einen besseren Empfang bei weniger Störungen zu gewährleisten. Die neue Frequenz ist 12.544 horizontal, die Symbolrate ist 22000, FEC 5/6.

08 Warum scheint ein Kanal, den ich zuvor empfangen habe, nicht gesendet zu werden?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • 1. Der Kanal existiert in der Tat nicht mehr.
  • 2. Die Empfangsparameter wurden geändert.

Im letzteren Fall gehen Sie bitte wie folgt vor:

Löschen Sie den betreffenden Kanal aus der Liste der verfügbaren Kanäle. Führen Sie nun eine Suche nach einer neuen Frequenz durch. Der neue Kanal wird am Ende der Liste hinzugefügt. Sie können nun den Kanal an eine andere Stelle in der Liste verschieben, wenn Sie möchten. Bitte beachten Sie auch die Kanalbezeichnungen und Taglines, die in der Regel vor der Verlegung des Kanals erscheinen. Normalerweise zeigen sie bereits die neue Frequenz an, auf die der Kanal umgestellt werden soll. Weitere Informationen finden Sie im Internet und in Fachzeitschriften.

3. Andere Probleme (Fehlfunktion)

09 Was soll ich tun, wenn mein Empfänger oder meine Fernbedienung nicht mehr funktioniert?
Versuchen Sie, den Receiver vom Netz zu trennen und einige Minuten zu warten, bevor Sie ihn wieder an das Stromnetz anschließen. Sollte dies nicht funktionieren, rufen Sie bitte unsere Hotline-Nummer an. Die Batterien in der Fernbedienung können verbraucht sein. Neue einbauen. Verwenden Sie immer Batterien des gleichen Typs.