Bitcoin einem erschöpften JK Rowling erklären

Krypto-Twitter kann Bitcoin einem erschöpften JK Rowling nicht erklären

Nachdem er die Bitcoin-Anfrage auf Twitter gepostet hatte, behauptete sich der Harry-Potter-Autor J.K. Rowling inmitten einer Flut verschiedener Kommentare aus der Krypto-Community.

Bitcoin Profit Krypto Community

Der Autor von Harry Potter, J.K. Rowling, bat kürzlich um eine Erklärung von Bitcoin (BTC) auf Twitter und brachte einen Ansturm von Kommentaren aus der Bitcoin Profit Krypto Community mit sich.

„Es fing als Scherz an, aber jetzt fürchte ich, dass ich mich nie wieder bei Twitter einloggen kann, ohne dass sich jemand ärgert, dass ich Bitcoin nicht besitze“, twitterte Rowling am 15. Mai und fügte hinzu:

Eines Tages werden Sie eine schrumpelige alte Frau auf der Straße sehen, die versucht, ein Harry-Potter-Buch gegen eine Kartoffel einzutauschen. Seien Sie nett. Sie hat versucht, es zu verstehen.“

Nahezu die gesamte Krypto-Gemeinschaft erschien zur Stellungnahme

In Reaktion auf einen Tweet des Journalisten Leigh Cuen vom 15. Mai bat Rowling um eine Erklärung von Bitcoin. Danach überfluteten Leute von nah und fern die Social-Media-Plattform.

Unter den Anwesenden versuchte der Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin eine kurze Erklärung, der Krypto-Autor Saifedean Ammous bot ein Exemplar seines Buches an, und die ehemalige Forbes-Mitarbeiterin drehte Podcasterin Laura Shin um und wies auf eine Episode ihrer Sendung.

Crypto YouTuber und der Programmierer Ivan on Tech meinten, Rowling könnte einfach nur eifersüchtig sein, dass sie sich nicht früh genug in die Anlage eingekauft habe, um tonnenweise Beute zu machen.

Der Tech-Mogul Elon Musk schlug sogar ein, indem er Bitcoin als potenziell attraktiv gegen das Drucken von Regierungsgeldern bezeichnete, obwohl er immer noch nur 0,25 BTC besitzt.

Rowling beschrieb die Erklärungen als Geschwätz

Nach mehreren Erklärungsversuchen von Krypto-Twitter-Muggeln sagte die berühmte Autorin, dass das alles immer noch nach verwirrendem Geschwätz klang, und gab zu, dass sie während ihres Kommentars zu Bitcoin auch mehrere alkoholische Getränke konsumierte.

Rowling bemerkte viele Male, dass sie Bitcoin nicht verstand. Inmitten der hektischen und wirbelnden Erklärungen sagte Rowling:

Gott segne jeden einzelnen von Ihnen, der mir Bitcoin Profit jetzt ernsthaft erklärt, als ob ich es begreifen würde, wenn Sie es richtig aufschlüsseln. Dinge wie diese sind für mich weißes Rauschen. Ich kann und werde Bitcoin nicht verstehen, aber ich liebe Sie dafür, dass Sie denken, dass ich Bitcoin verstehen kann oder will.

In einem Tweet am 16. Mai bemerkte Rowling die Possen der Krypto-Community:

„Guten Morgen, allerseits. Die Leute nennen sich in meinen Erwähnungen gegenseitig Simpsons, und ein gefälschtes JK Rowling-Konto hat Bitcoin gekauft. Wie sieht es mit Ihrem Samstag aus?“

Da der Krypto-Raum immer noch seine Jugend zeigt, strahlen Branchenteilnehmer oft Aufregung aus, wenn eine Mainstream-Person mit hohem Status Kommentare zu Krypto abgibt, was zeigt, dass die Branche noch viel Raum für eine wachsende Beteiligung hat.

 

Bitcoin hält Preisniveau von $7000 aufrecht, während Wall-Street-Futures auf berichtete COVID19-Heilung spitzen

Bitcoin erlebte gestern einen beachtlichen Preisanstieg und eroberte die 7.000-Dollar-Marke, und es hat gute Arbeit geleistet, bis jetzt darüber zu bleiben. Unterdessen sind auch die Termingeschäfte auf den alten Märkten im grünen Bereich, da die Nachricht bekannt wurde, dass das Medikament Gilead Coronavirus angeblich Wirkung zeigt.

Bitcoin-Preis über 7.000 Dollar

Wie Cryptopotato berichtete yest eit heute verzeichnet Bitcoin innerhalb von 90 Minuten einen stetigen Anstieg um 550 Dollar auf über 7.000 Dollar. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt die Kryptowährung knapp unter 7.100 $, was einem Anstieg von 1,6% an diesem Tag entspricht.

Bitcoin ChartIn den letzten sieben Tagen gab es keine nennenswerten Verschiebungen auf dem Krypto-Markt, da die Dominanz von Bitcoin bei etwa 64% stabil bleibt. Das bedeutet, dass Altcoins inmitten des jüngsten Anstiegs keinen neuen Boden erobern konnten.

Wie aus der obigen Grafik ersichtlich, werden die meisten Altmünzen auch im Grünen gehandelt, was in den letzten 24 Stunden kleine Gewinne markiert. Fast alle wichtigen Kryptowährungen halten sich stabil, wobei einige wie XRP, EOS, TRX und LTC leichte Verluste von weniger als 1% verzeichnen.

Wall Street Futures-Spiske als Medikament zeigt Wirksamkeit gegen COVID-19

Ein weiterer Hinweis: Auch die Zukunftsaussichten auf den Altmärkten haben sich heute positiv entwickelt, denn in einem Bericht hieß es, ein von Gilead Sciences entwickeltes Medikament zeige angeblich Wirksamkeit bei der Behandlung des neuartigen Coronavirus (COVID-19).

Dem Bericht zufolge erholte sich ein Krankenhaus in Chicago, das Patienten in einer Studie mit dem Coronavirus mit Remdesivir behandelt, rasch von ansonsten schweren Symptomen. Zu diesem Thema sprach Matt Maley, Chief Market Strategist bei Miller Tabak, der sagte:

„Dies sind offensichtlich gute Nachrichten. Natürlich haben wir in letzter Zeit noch einige andere gute Nachrichten wie diese gehört, und sie haben sich nicht so gut entwickelt, wie die Menschen gehofft hatten. […] Die große Frage ist, ob sie ausreichen werden, um der Wirtschaft zu helfen, schneller wieder ‚aufzumachen‘, als die Leute jetzt denken.“

Der S&P 500-Future ist um 74 Punkte gestiegen, was zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels einen Anstieg von etwa 2,6% bedeutet.

Auch die Dow-Jones-Futures sind um knapp 3% oder etwa 690 Punkte gestiegen, während die Nasdaq-100-Futures um 2% zulegten.

Während der Markt noch immer für den regulären Handel geschlossen ist, deutet der Anstieg der Futures-Preise auf eine potentiell positive Öffnung hin.

Binance bereitet sich auf den Kampf gegen Veruntreuungskosten vor

Binance bereitet sich auf den Kampf gegen Veruntreuungskosten von 1 Million Dollar vor

Das führende Cyber-Sicherheitsunternehmen HackControl hat die Krypto-Währungsumtausch-Firma Binance wegen Veruntreuung von Geldern im Wert von einer Million US-Dollar (1 Million Dollar) angeklagt, nachdem eine Untersuchung ergeben hatte, dass durch den Umtausch Gelder ohne Erklärung veruntreut wurden.

mit Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution

Es scheint, dass die Changpeng Zhao’s Binance einen schweren Kampf vor sich hat, wenn sich der Coronavirus-Staub erst einmal gelegt hat. Am 3. April 2020 wurden bis zu elf Firmen, die mit Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution zu tun hatten, darunter auch Binance, beschuldigt, von einer US-amerikanischen Anwaltskanzlei, Roche Freedman, ungerechtfertigte Wertpapiere verkauft und Marktmanipulationstaktiken gefördert zu haben.

Da die meisten Bundesstaaten der Vereinigten Staaten sowie mehrere asiatische und europäische Länder unter Verschluss sind, wird das Gerichtsverfahren wahrscheinlich beginnen, sobald die Pandemie-Ängste abgeklungen sind. Unglücklicherweise für Binance könnte eine weitere mögliche Sammelklage eingeleitet werden, bevor diese überhaupt beginnen könnte.

Veruntreuungsgebühren finanzieren: Die Geschichte bisher

Berichten zufolge hat die Binance im November 2018 das Konto eines Benutzers eingefroren, der Gelder im Wert von einer Million Dollar auf dem Konto hat. Auf dem Konto befanden sich eine Reihe von digitalen Vermögenswerten, darunter Bitcoin, Ethereum, Zcash und Litecoin. Obwohl der Benutzer behauptet, es habe ständig Versuche gegeben, mit Binance über das Aufheben der Sperrung des Kontos zu kommunizieren, ist es achtzehn Monate her, dass die Firma dieser Bitte keine Beachtung geschenkt hat.

Heute sieht sich Binance mit Veruntreuungsgebühren für die unerklärliche Sperrung des Benutzerkontos konfrontiert, berichteten Vertreter von HackControl. Wie es heißt, handelte Binance aufgrund des Verdachts auf illegal beschaffte Gelder und erhielt darüber hinaus von der südkoreanischen Polizei die Anordnung, das Konto zu sperren. Als die Polizei jedoch vom Benutzer kontaktiert wurde, um die Angelegenheit zu klären, wies sie jede Beteiligung an der Firma zurück.

Darüber hinaus warf HackControl Binance weitere solcher Veruntreuungsvorwürfe vor und berichtete, dass der Gesamtschaden weit über drei Millionen US-Dollar (3 Millionen Dollar) liege. Nun, da Anklagen gegen Binance und seine Mitarbeiter erhoben werden, die angeblich die Gelder aus den Konten der Nutzer zu ihrem eigenen Vorteil missbrauchen, sagt HackControl, dass bald eine Sammelklage mit Ansprüchen aller Opfer zusammen folgen würde.

Auch wenn Binance Kontroversen und Anschuldigungen nicht fremd sind, da der Börsengigant in der Vergangenheit mehrere juristische Auseinandersetzungen geführt hat, könnte jeder substanzielle Beweis für die Veruntreuung von Geldern, der die Veruntreuungsvorwürfe bestätigt, seinen Ruf und seine Glaubwürdigkeit ernsthaft beschädigen.

Bitcoin-Cash-Analyse: Bulls streben überzeugende Pause über 250 USD an

Der Bitcoin-Bargeldpreis erholte sich kürzlich und testete die Widerstandszone von 250 USD gegenüber dem US-Dollar.

Der Preis korrigiert derzeit Gewinne und handelt über dem Unterstützungsbereich von 230 USD

Auf dem 4-Stunden-Chart des BCH / USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) gab es einen Bruch über einer großen rückläufigen Bitcoin Superstar Trendlinie mit einem Widerstand nahe 224 USD. Das Paar wird wahrscheinlich einen weiteren Versuch unternehmen, über den wichtigen Widerstandsbereich von 250 USD zu klettern.

Der Bargeldpreis von Bitcoin zeigt viele positive Anzeichen über 230 USD gegenüber dem US-Dollar. BCH / USD scheint sich kurzfristig auf eine starke Rallye über den Niveaus von 245 USD und 250 USD vorzubereiten.

Kryptowährungen

Bitcoin Cash Price Analyse

In den letzten Sitzungen gab es überwiegend positive Bewegungen beim Bitcoin-Bargeldpreis über dem Widerstand von 220 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BCH-Preis stieg sogar über den Widerstand von 230 USD und den einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden).

Der Aufwärtstrend war derart, dass der Preis über den Widerstand von 245 USD stieg. Während des Anstiegs gab es einen Bruch über einer großen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe 224 USD auf dem 4-Stunden-Chart des BCH / USD-Paares.

Es testete den 250-Dollar-Widerstandsbereich und korrigierte ihn kürzlich niedriger. Es gab eine Abwärtskorrektur unter dem Niveau von 240 USD. Außerdem gab es eine Unterbrechung unter dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Anstiegs vom 210-Dollar-Swing-Tief auf 250-Dollar-Hoch.

Der Rückgang wurde jedoch durch den Unterstützungsbereich von 230 USD geschützt. Es scheint, dass der Preis weiterhin gut über dem 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom 210-Dollar-Swing-Tief auf 250-Dollar-Hoch geboten wurde.

Derzeit werden Gewinne über 230 USD konsolidiert. Wenn es weitere Nachteile gibt, wird die nächste wichtige Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 220 USD gesehen. Der einfache gleitende Durchschnitt von 55 (4 Stunden) liegt ebenfalls nahe 220 USD, um als starke Unterstützung zu fungieren.

Auf der Oberseite liegt eine anfängliche Hürde in der Nähe der Niveaus von 242 USD und 245 USD. Der Hauptwiderstand liegt jetzt in der Nähe des 250-Dollar-Niveaus. Ein erfolgreicher Abschluss über der 250-Dollar-Marke könnte die Türen für eine größere Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen öffnen.

In der Grafik zeigt der Bitcoin-Bargeldpreis deutlich viele positive Anzeichen über den Unterstützungsniveaus von 220 USD und 230 USD. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für weitere Gewinne über den Widerstandsniveaus von 245 USD und 250 USD.

Wo in Japan kann man mit Cryptocurrency bezahlen?

Satoshi Nakamoto, der angebliche Gründer von bitcoin, ist japanischer Staatsbürger, was für das Land bereits ein guter Grund war, sich langsam an den Trend anzupassen. Im September 2017 erkannte Japans National Service Agency 11 Unternehmen an, die als offizielle Betreiber von Kryptowährung registriert waren. Etwa zu dieser Zeit versuchte China, virtuelle Währungen loszuwerden. Die japanische FSA (Financial Service Agency) regulierte diese Unternehmen durch Auflagen, die ihre Nutzer schützen sollten. Zu den Anforderungen gehörte die Einrichtung eines leistungsfähigen Computersystems zur Identifizierung von Personen, um Investoren vor Identitätsdiebstahl und Betrug zu schützen.

Regulierung der Kryptowährung in Japan

Bei Bitcoin Revolution gibt es AnalyseDa Japan mit der Kryptowährung, bei der angeblich 850.000 Bitcoin Trader gestohlen wurden, einen rauen Start hatte, beschlossen die Japaner, neue Vorschriften für die Kryptowährungen einzuführen. Sie entwickelten ein kompliziertes System zum Schutz von Unternehmen, die Kryptowährung verwenden und akzeptieren.

Sie müssen jedes Geschäft, das in kryptotechnischer Währung abgewickelt wird, beim örtlichen Finanzamt registrieren. Das Büro ist in das Gesetz über Zahlungsdienste einbezogen. Dieses Gesetz definiert Kryptowährung als Eigentumswert, der gegenseitig ausgetauscht und elektronisch übertragen werden kann. Das Gesetz ist auch sehr speziell, d.h. die Währung ist nur auf Eigentumswerte beschränkt, die elektronisch gespeichert werden. Das Zahlungsdienstleistungsgesetz schreibt auch vor, dass registrierte Unternehmen ein Sicherheitssystem entwickeln müssen, das wichtige Daten und Informationen schützt. Die Unternehmen müssen die Bedingungen ihres Vertrags mit den Kunden offenlegen. Ein an die Kryptowährung gebundenes Unternehmen muss auch das Geld der Kunden trennen und es getrennt von ihrem eigenen Geld verwalten.

KryptowährungenJedes Jahr erwartet die Financial Services Agency, dass jedes Unternehmen, das mit Kryptowährung arbeitet, Jahresberichte über die Buchhaltungsunterlagen einreicht. Die FSA kann dann die Registrierung für einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten unter verschiedenen Umständen aufheben:

  • Wenn sich das Unternehmen nicht an die Anordnungen im Payment Services Act hält.
  • Wenn das Kryptowährungsunternehmen die Registrierung illegal beantragt hat.
  • Wenn die Anforderungen des Gesetzes selbst nicht erfüllt sind.

Im Vergleich zu den meisten anderen Ländern der Welt akzeptieren jedoch viele große Unternehmen in Japan bereits Kryptowährung als völlig legale Zahlungsmethode. Eine der wichtigsten sind die folgenden:

1. CASIMARU

Casimaru ist eine japanische Online-Plattform für Kasinospiele. Das Casino ist eines der noch wenigen Online-Casinos, die die Verwendung von Bitcoin als Zahlungsmittel erlauben. Kryptowährung, insbesondere Bitcoin, ist eine sehr attraktive Zahlungsmethode für Casinos, da sie ihren Spielern im Vergleich zu Fiat-Geld viel mehr Anonymität bietet. Sie bieten auch viele Informationen über den Umgang mit Bitcoin als Währung auf der Plattform für ihre Kunden an.

2. Zeile

Diese Instant-Messenger-App in Japan hat vor kurzem die Verwendung von Kryptowährung für ihre Kunden eingeführt. Line ist die größte Messaging-Plattform in Japan und wird von mehr als 90% der japanischen Bürger genutzt. Das Unternehmen ermutigt seine Benutzer, bei Einkäufen wie Apps und Spielen auf Kryptowährung zurückzugreifen. Dank der Kryptowährung können die Benutzer mit wenigen Klicks auch Transaktionen an jeden anderen Line-User vornehmen.

3. Rakuten

Rakuten ist ein weltweit bekanntes E-Commerce-Unternehmen, das das Rennen um die Bereitstellung von Kryptowährungslösungen anführen will, indem es Kunden die Möglichkeit bietet, Zahlungen online mit Bitcoin und anderen verfügbaren Kryptowährungen vorzunehmen. Mit mehr als 95 Millionen aktiven Benutzern ist Rakuten in einer sehr guten Position, um andere erfolgreiche Unternehmen zu beeinflussen, damit sie die Kryptowährung ebenfalls als Transaktionsform einsetzen.

4. GVO-Internet

Ende 2017 berichteten Nachrichtenseiten, dass ein japanisches Unternehmen beschlossen hat, dass Mitarbeiter in naher Zukunft mit Bitcoin bezahlt werden können. Der Name des Unternehmens lautet GMO Internet Group, die sich mit der Entwicklung der Infrastruktur für Online-Geschäfte befasst. GMO ist an der Dynamik interessiert, Online-Zahlungen durch die Verwendung von Kryptowährung privat zu machen. Irgendwann wollten sie sogar die Bitcoin-Währung selbst abbauen, haben diese Idee aber letztendlich wieder fallen gelassen.

Zusammenfassung

Immer mehr Läden und Geschäfte werden in naher Zukunft die Verwendung von Kryptowährung erlauben, das ist sicher, da einige der größten Unternehmen in Japan dies bereits versprochen haben. Es ist auch interessant zu wissen, dass sogar der Logistiksektor die Verwendung von Kryptowährung ebenfalls übernommen hat. Sie werden nun einige Taxis in Japan finden, die Bitcoin oder sogar andere Kryptos zur Bezahlung akzeptieren. Auch einige Billigfluglinien haben sich mit der Idee befasst, Kryptowährung für die Bezahlung zu verwenden. Heutzutage kann man bereits mit Bitcoin für airBaltic-Tickets bezahlen. Norwegian Air, eine der ersten Fluggesellschaften der Economy-Klasse mit Internet an Bord, bietet Bitcoin auch als alternative Zahlungsmethode zu Fiat an. Vielleicht werden wir alle am Ende dieses Jahrhunderts alles mit Bitcoin bezahlen? Wir werden sehen!

 

Binance Futures führt heute Bitcoin Trader ein

Erst gestern hat die Binance Futures-Plattform ihren fünften unbefristeten Kontrakt bekannt gegeben, der EOS mit dem USDT von Tether verbindet. Und heute ist es Zeit für den sechsten.

Ab heute startet die Binance Futures Plattform einen weiteren unbefristeten Vertrag mit Litecoin. Diesmal wird Litecoin (LTC) mit USDT gepaart und ist damit der sechste unbefristete Vertrag auf der Plattform.

Binance Futures und Bitcoin Trader Kontrakt

Laut einer offiziellen Mitteilung der Binance hat der LTC/USDT Perpetual Kontrakt heute um 8:00 Uhr (UTC) den Handel eröffnet. Die jüngste Ankündigung hat einige Ähnlichkeiten mit früheren Bitcoin Trader Ankündigungen. Zum Beispiel können die Bitcoin Trader Nutzer, wie bei den vorherigen Bitcoin Trader Angeboten, eine Hebelwirkung von bis zu 75x wählen.

Die Plattform gab auch bekannt, dass in dem Bemühen, Manipulationen zu verhindern, Binance Futures Litecoin-Kontrakte eine Preisgrenze von ±1% haben werden. Dieses Limit gilt jedoch nur für die ersten 15 Minuten.

Wie bereits erwähnt, ist der LTC/USDT Perpetual-Kontrakt der sechste, der auf Binance Futures eingeführt wird. Die anderen, noch auf der Plattform verfügbaren Kontrakte sind die BTC/USDT-, ETH/USDT-, BCH/USDT-, XRP/USDT- und EOS/USDT-Kontrakte.

Litecoin-Rallye

Kurz vor der Ankündigung begann LTC eine interessante Rallye. Seine damalige 24-Stunden-Analyse zeigte, dass er der beste Performer unter den Top 10 Werten nach Marktkapitalisierung war. LTC stieg im Wochenverlauf um fast 25%, als es vom 3. Januar von 39 $ auf 48 $ stieg und allein an diesem Tag um 6% zulegte. Im Vergleich dazu hatte Bitcoin (BTC), der größte Vermögenswert nach Marktkapitalisierung, 5% zugelegt. Andere Top-Performer in dieser Kategorie liegen nur bei etwa 3%.

Nach der Ankündigung war Litecoin jedoch weitgehend unbeeinflusst und schwankte in der Reaktion darauf nicht wirklich in irgendeine Richtung.

Litecoin hat es in den letzten Monaten schwer gehabt. Die Halbierung des Wertes erfolgte im August, wobei die Blockprämien von 25 LTC auf 12,5 LTC fielen. Doch selbst mit der Halbierung fiel LTC im letzten Jahr auf Rekordtiefs. Trotzdem glauben Analysten, dass LTC auf einen zinsbullischen Ausbruch eingestellt ist. Es wäre nicht verwunderlich, wenn in nächster Zeit Kaufsignale blinken würden.

Es gibt jedoch einen starken Widerstand für den Vermögenswert irgendwo im Bereich der $48,50-Marke. LTC ist gefallen und handelt derzeit nur knapp über $45. Wenn er seine Rallye wieder aufnehmen kann, könnte er den Widerstandswert wahrscheinlich durchbrechen. Sollte dies der Fall sein, wurden neue Werte bei $53 bis $57,7 und $64 festgelegt.

Bitcoin

Finanz-Futures

Erst gestern hat die Binance Futures-Plattform ihren fünften ewigen Kontrakt lanciert und EOS mit dem USDT von Tether gekoppelt. Er startete ebenfalls mit einer Ankündigung, die für interessierte Nutzer eine 75-fache Hebelwirkung vorsieht. Zudem wurde eine Preisgrenze von ±1% auf den Mark-Preis festgelegt, jedoch für die ersten 30 Handelsminuten.

Der Binance Futures ist auf dem Vormarsch, denn erst vor drei Tagen wurde auch der XRP/USDT-Kontrakt bekannt gegeben. Er kündigte ebenfalls einen 75-fachen Hebel an, gab aber keine Preisgrenze bekannt. Bis jetzt ist Binance die erste große Plattform, die XRP Futures-Kontrakte anbietet.

Binance Futures wurden im September 2019 live geschaltet. Es begann mit Tests für mögliche öffentlich zugängliche Plattformen und ist seitdem recht erfolgreich.

EOS, Ethereum und Ripple’s XRP

EOS, Ethereum und Ripple’s XRP – Tägliche technische Analyse

Der Tag beginnt für die Majors nach dem Ausbruch am Freitag bärig. Eine Bewegung durch die Höchststände in Schweden durch Bitcoin Revolution vom Freitag würde jedoch die Widerstandswerte wieder ins Spiel bringen.

Bei Bitcoin Revolution gibt es Analyse

EOS

EOS hat am Freitag um 7,43% zugelegt. Umgekehrt schloss EOS den Tag bei $2,6508, was einem Rückgang von 5,37% gegenüber Donnerstag entspricht.

Nach einem rückläufigen Start in den Tag fiel EOS auf ein früh morgendliches Intraday-Tief von $2,4389, bevor es eine Bewegung machte.

Ausgehend von der ersten wichtigen Unterstützungsmarke bei $2,3973, erholte sich EOS bis zu einem späten Nachmittags-Intraday-Hoch von $2,6807.

EOS durchbrach die erste große Widerstandsmarke bei $2,5754, bevor es wieder nachgab. Die zweite Hauptwiderstandsmarke bei $2,6830 begrenzte die Aufwärtsbewegung des Tages.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts war EOS um 0,32% auf $2,6423 gefallen. Nach einem rückläufigen Start in den Tag fiel EOS von einem frühmorgendlichen Hoch bei $2,6572 auf ein Tief bei $2,6320.

EOS ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus schon früh ungetestet.

Für den kommenden Tag

EOS müsste bis zum Freitagshoch von $2,6807 vordringen, um einen Run auf den ersten großen Widerstand bei $2,7414 zu unterstützen.

Unterstützung vom breiteren Markt wäre jedoch notwendig, damit EOS das morgendliche Hoch bei $2,6572 durchbrechen kann.

Falls es nicht zu einer ausgedehnten, breit angelegten Krypto-Rallye kommt, würde die erste größere Widerstandsmarke wahrscheinlich jegliche Aufwärtsbewegung am Tag begrenzen.

Sollte der Durchbruch bis zum $2,68-Niveau nicht gelingen, könnte EOS noch tiefer in die roten Zahlen rutschen. Ein Durchbruch bis unter die $2,60-Marke würde die erste große Unterstützungsmarke bei $2,4996 ins Spiel bringen.

Falls es nicht zu einer Krypto-Kernschmelze kommt, sollte EOS jedoch die zweite wichtige Unterstützungsmarke bei $2,3483 deutlich verfehlen.
Ein Blick auf die technischen Indikatoren

  • Haupt-Supportlevel: $2.4996
  • Hauptwiderstandsniveau: $2.7414
  • 23,6% FIB-Rücklaufquote: $6,62
  • 38% FIB-Rückführung: $9,76
  • 62% FIB-Rückvergütung: $14,82

Äthereum

Das Ethereum hat am Freitag um 5,80% zugelegt. Nach einem Rückgang von 2,56% gegenüber Donnerstag schloss Ethereum den Tag bei $134,17 ab.

Nach einem rückläufigen Start in den Tag fiel Ethereum auf ein frühes Intraday-Tief von $125,52, bevor es Unterstützung fand.

Um die erste wichtige Unterstützungsmarke bei $125,03 herumgehend, erholte sich Ethereum auf ein spätnachmittägliches Intraday-Hoch von $134,93.

Dabei durchbrach Ethereum die erste Hauptwiderstandsmarke bei $129,38 und die zweite Hauptwiderstandsmarke bei $131,96.

Nach Unterschreitung der dritten Hauptwiderstandsmarke bei $136,31 fiel Ethereum bis auf $131 zurück, bevor es in der letzten Stunde zu einer Erholung kam.

Bei der Erholung in der letzten Stunde durchbrach Ethereum die zweite Hauptwiderstandsmarke und schloss den Tag bei $134 ab.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts war Ethereum um 0,84% auf $133,04 gefallen. Nach einem rückläufigen Start in den Tag fiel Ethereum von einem frühmorgendlichen Hoch bei $134,73 auf ein Tief bei $132,59.

Dabei ließ Ethereum die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandswerte zu Beginn des Tages ungetestet.

Für den kommenden Tag

Das Ethereum müsste bis zum Freitagshoch bei $134,93 vordringen, um einen Run auf die erste große Widerstandsmarke bei $137,56 zu unterstützen.

Die Unterstützung durch den breiteren Markt wäre notwendig, damit Ethereum bis zum $135-Niveau zurückkehren kann.

Abgesehen von einer breit angelegten Krypto-Rallye dürfte der Widerstand bei $135 jedoch jegliche Aufwärtsbewegung an diesem Tag begrenzen.

Im Falle einer ausgedehnten Erholung könnte Ethereum die $140-Marke und die zweite große Widerstandsmarke bei $140,95 anpeilen.

Sollte das Hoch vom Freitag nicht erreicht werden, könnte das Ethereum laut Bitcoin Revolution noch tiefer in die roten Zahlen rutschen. Ein Pullback durch das Morgen-Tief bei $132,59 würde die erste wichtige Unterstützungsmarke bei $128,15 ins Spiel bringen.

Abgesehen von einem kryptischen Ausverkauf sollte sich Ethereum jedoch deutlich vom Freitagstief bei $125,52 absetzen.

Ein Blick auf die technischen Indikatoren

  • Haupt-Supportlevel: $128.15
  • Haupt-Widerstandslevel: $137.56
  • 23,6% FIB-Rückzugs-Level: $257
  • 38,2% FIB-Rücklaufquote: $367
  • 62% FIB-Rückführung: $543

Bitcoin hat ein weiteres Jahr überlebt und 2019 weitere Ziele erreicht: Bitcoin Circuit Krypto-Experten

Es ist eine alte Tradition, über die Ergebnisse des zu Ende gehenden Jahres zu sprechen. Krypto-Experten – Investoren, Analysten und Händler – fassen die Meilensteine zusammen, die Bitcoin im Jahr 2019 erreicht hat.

Wichtige Bitcoin Circuit Neuigkeiten

In diesem Jahr haben Bitcoin Circuit Bakkt und Binance unter anderem die Bitcoin-Zukünfte lanciert, der Krypto-Experte Anthony Pompliano (auf Twitter häufiger einfach „Pomp“ genannt) war ein häufiger Gast auf CNBC, wo er für BTC warb, manchmal in hitzigen Diskussionen mit Bitcoin-Gegnern. Auch der IRS in den USA hat seine erste Guidance zur BTC-Besteuerung seit 2014 veröffentlicht.

Bitcoin Circuit Kreis

Größte BTC-Preisprognosen

Der milliardenschwere Investor Tim Draper sagte voraus, dass der Bitcoin-Preis bis 2022-2023 $250.000 erreichen würde und sagte dann, dass diese Vorhersage konservativ sei. Der Krypto-Baron John McAfee besteht immer noch darauf, dass Bitcoin am 31. Dezember 2020 den Preis von 1 Mio. $ erreichen wird.

Das Crypto YouTube blutet…

Zu den jüngsten Ereignissen gehört die ‚Krypto-Bereinigung‘ auf YouTube, als zahlreiche Bitcoin-Blogger und Krypto-Händler ihre Videos von YouTube verbannen ließen und ihnen eine Woche lang verboten wurde, etwas zu posten. Später erklärte YouTube dies jedoch als Fehler und setzte fast alle kryptografischen YouTubers wieder ein und verbot ihre Videos.

Bitcoin nähert sich kurzzeitig $13.000

Was den Meilenstein für den BTC-Preis selbst betrifft, so konnte er am 10. Juli mit 12.887 $ ein Jahreshoch laut CoinMarketCap erreichen.

Der Krypto-Händler und Analyst @themooncarl erinnert die Community daran, dass das Jahr 2019 für das Flaggschiff der Krypto-Währung extrem bullish war – sein Preis ist um 94 Prozent gestiegen und seine Hash-Rate hat sich um über 100 Prozent erhöht.

Der Analyst erinnert auch an die immense Bitcoin-Knappheit und erwartet, dass der Preis in den kommenden Jahren in die Höhe schnellen wird.

Viele erwarten, dass DCEP (auch bekannt als ‚China Coin‘) in naher Zukunft gestartet wird, während das ehrgeizigste Kryptoprojekt des Jahres – Facebook’s Waage – immer tiefer in regulatorischen Fragen stecken zu bleiben scheint.

Bitcoin überlebt ein weiteres Jahr“: Pomp

Der Mitbegründer des Morgan Creek Digital Fonds und Podcaster Anthony Pompliano betont, dass Bitcoin ein weiteres Jahr überstanden hat. Er glaubt, dass es in den kommenden Jahren für Finanzinstitute unverantwortlich“ sei, Bitcoin nicht in ihren Portfolios zu haben.

Die Industrie kehrt zu Bitcoin zurück: Mati Greenspan

Der Kryptoanalyst und Gründer von Quantum Economics Mati Greenspan glaubt, dass die letzten zwei Jahre eine Zeit der großen BTC-Konsolidierung waren. Er meint, dass sich die Branche nun wieder auf Bitcoin zurückbesinnt, nachdem er erkannt hat, dass viele Altmünzen übertrieben bewertet wurden.

Ja. Wir sind über den Krypto-Winter oder -Sommer oder -Frühling hinaus. Diese ganze Periode ist eine große Konsolidierung, in der die gesamte Industrie zu Bitcoin zurückkehrt.

Die Leute erkennen, dass viele der Altmünzen übertriebene Bewertungen hatten, die den Wert der Projekte überstiegen.

Mati könntest du die anderen Alt-Münzen wie Jota erklären. Ripple hat nicht auch alle anderen Münzen weggeworfen :)

Bitcoin Bulls setzen solide Wurzeln für ein neues Bitcoin Revival Allzeithoch im Jahr 2020

Bitcoin hat in diesem Jahr eine ziemliche Achterbahnfahrt hinter sich. Der digitale Vermögenswert hatte einen anständigen Jahresanfang, gefolgt von einem riesigen Bullenlauf auf 13.970 Dollar bis Mitte 2009. Danach begann Bitcoin zu konsolidieren und versucht derzeit noch immer, ein höheres Tief im Monats-Chart zu setzen.

Die Bären dominierten die zweite Hälfte des Jahres 2019 und schafften es, Bitcoin unter die 6.500 $-Marke zu drücken, obwohl sich der digitale Wert schnell erholte und erst vor wenigen Tagen wieder auf 7.700 $ stieg.

Bitcoin hat in der letzten Woche seitwärts gehandelt, aber die Bullen haben es geschafft, ein höheres Tief bei $7.067 zu setzen und sie suchen nun nach einer Fortsetzung über $7.700.

Bitcoin Revival Fundamentalanalyse ist positiv

Bitcoin hat im Jahr 2019 eine große Bitcoin Revival Dominanz behauptet. Laut Coinmarketcap wuchs die Dominanz von Bitcoin gegenüber Altmünzen von 51 % Anfang 2019 auf einen Höchststand von 69,9 % im September und liegt derzeit immer noch bei 68,24 %.

Bitcoin Revival 2019

Bitcoin ist in diesem Jahr ebenfalls um mehr als 100% gestiegen und der gesamte Kryptowährungsmarkt hat einen signifikanten Anstieg des Handelsvolumens von durchschnittlich 70 Mrd. $ in einigen Monaten erlebt, verglichen mit einem Höchststand von 48 Mrd. $ in 2017-18 während des Bullenlaufs.

Es ist auch ganz klar, dass die langfristigen Aussichten von Bitcoin äußerst positiv sind und der digitale Vermögenswert seit Beginn des Börsenhandels um mehr als 10.000 % gestiegen ist.

Aufbauphase eines Bullenmarktes

Nach Meinung einiger Analysten befindet sich Bitcoin derzeit in der Aufbauphase eines Bullenmarktes. Diese Phase ist die erste vor einem Bullenlauf, gefolgt von der Anlaufphase, der Verteilung und dem eventuellen Crash oder Run-down.

Willy Woo, Kryptoanalyst und Twitter-Persönlichkeit hat mehrmals erklärt, dass wir uns in der Wiederaufbauphase befinden und dass bald ein Bullenlauf stattfinden wird. Dies wäre sicherlich sinnvoll, da sich Bitcoin einem Schlüsselereignis namens Bitcoin Halbierung nähert, ein Ereignis, das historisch gesehen für Bitcoin äußerst positiv ist.

Die letzte Bitcoin-Halbierung im Jahr 2016 ließ Bitcoin in die Höhe schnellen und ein massives Wachstum erleben, was jedoch nicht unbedingt bedeutet, dass das digitale Asset wieder dem gleichen Muster folgt. Bitcoin hatte in diesem Jahr bereits einen ziemlich großen Run von $3.300 auf $13.970, aber die Halbierung könnte noch nicht eingepreist sein.

Online Casino Paypal

Sumo diam mei ut. No eam esse quaerendum, insolens percipitur ad usu. Possit eripuit bonorum ne quo. Cu consul democritum nec, id verear similique intellegat has. Ne nec commodo vocibus eleifend, ne urbanitas complectitur vix. Primis oporteat interesset vim eu.

Online Casino Paypal

Meis mundi commune ea vim. Eos et constituto assueverit definitiones, nam ea aliquip delicata efficiendi. Nec facilisi expetenda an, per ei assum zril graece, invidunt sententiae cu cum. Has et dolore eirmod, primis melius eloquentiam ea sed. Cum no numquam intellegam, et cum aeque malorum, modo audiam constituto duo cu.

Online Casino Paypal

Nostro graecis legendos mel Online Casino Paypal te, ea mea legimus scriptorem, mazim nonumes intellegebat nec eu. Pro eirmod admodum no. Et nec ignota intellegam. Duo ferri populo at, usu in dolore graece adipiscing. Malis vidisse scriptorem sed in, delectus principes adipiscing ad eum. Pro cu prompta quaestio suscipiantur.

Cu his denique voluptatibus, albucius temporibus no qui. Purto sententiae id nec, case facete persecuti eu sea. Has ex nisl partiendo, vim at reque quaeque verterem. Tollit vivendo eam in.

Mutat omnium appareat mei in. Semper aperiam eum no. At cum audiam corpora, paulo cetero appellantur eu sit. Vis regione maiorum conceptam no, cu quo menandri moderatius, ea postulant constituto scribentur cum. Insolens aliquando sit ex. Vis et noster ocurreret, pro causae detraxit te.

Appetere platonem eloquentiam ne nam. Mundi eleifend euripidis vim no, facete constituto ut per. His at constituto mnesarchum, ad tollit dicunt nusquam sea. Facer veniam eam ne. Noluisse fabellas contentiones no sit, ea eum soluta aeterno. Id nec enim erat volumus, pri eu nonumes honestatis.

Wisi graeci assentior ea quo, an case labore ceteros nec. Vim cetero deserunt praesent id, ne quod sententiae vim. Mea cu quot erat accusamus. Nonumes denique mei ex, eum at vocibus verterem mediocritatem.

Has veritus disputando an, ex aliquam salutatus vel. Per senserit persequeris no.